Schnarchen Sie? Warum eine Schnarchschiene helfen kann.

Das “Obstruktive Schlafapnoe-Syndrom (OSA)” bezeichnet die gefährlichen Aussetzer des Atems in der Nacht.

Das “Obstruktive Schlafapnoe-Syndrom (OSA)” bezeichnet die gefährlichen Aussetzer des Atems in der Nacht. Unter dem benannten Syndrom leidet in Deutschland fast jede(r) Dritte und das mit nicht geringen Einbußen: jene Atemaussetzer machen nicht nur am Folgetag müde und schlapp und verursachen Kopfschmerzen, sondern haben mit einem erhöhten Herzinfarktrisiko und einer deutlich verringerten Lebenserwartung eine wahrnehmbare Auswirkung auf die Gesundheit.

Zusammengefasst ist die Beeinträchtigung (Obstruktion) der oberen Atemwege - genauso wie beim Schnarchen, dem Hauptsymptom der obstruktiven Schlafapnoe - in der Entspannung der Muskulatur von Gaumensegel und Zunge zu sehen, welche die Atemwege blockiert. Bei Schnarchenden, die von der OSA betroffen sind, liegt ein teilweise oder vollständiger Zusammenbruch der Atemwege vor, der zu den Atemaussetzern führt.

Zum Glück gibt es wirkungsvolle Therapiemöglichkeiten gegen diese Form der Apnoe: die bekannteste und sehr effektive Therapie ist das nächtliche Tragen einer sogenannten “Schnarchschiene” (Unterkieferprotrusionsschiene). Die Schnarchschienen helfen in 90% der Fälle, die Kosten hierfür werden aber nur in Ausnahmefällen von der Krankenkasse übernommen und dies auch erst nach einer sehr umfangreichen Diagnostik des Schlafes der betreffenden Person. Die Kosten einer Schnarchschiene variieren je nach Modell und differieren zwischen 200 € und 1.000 €.

Die Funktionsweise einer Schnarchschiene:

Die Schnarchschiene wird vor dem Zubettgehen in den Mund eingesetzt und bewirkt, dass der untere Kiefer durch die Schiene behutsam nach vorne geschoben wird - da der Unterkiefer mit den Muskeln des Mundbodens und der Zunge verbunden ist, werden diese im Idealfall ebenfalls nach vorne geschoben. Dies hat die Folge, dass im Mundraum mehr Platz geschaffen wird, um den Strom der Atemluft besser fließen zu lassen. Zusätzlich tritt der gewünschte Effekt ein, dass durch die Schnarchschiene das Zäpfchen nach vorne bewegt wird, so dass es sich nicht mehr im engen Luftkanal befindet und die Atemwege im Bereich des Schlundes weiter werden. Die Luft kann langsamer durchströmen und die Schleimhäute vibrieren geringer - das Schnarchen reduziert sich.

Woher bekomme ich die Schnarchschiene?

Die Schnarchienen werden individuell vom Zahnarzt angepasst - hierfür nimmt der Zahnarzt einen Abdruck der Zähne und lässt daraus einen Gipsabdruck erstellen, mit dem die passende Schiene angefertigt wird. Einige Zahnärzte sind zusätzlich ebenso Schlafmediziner - ist dies nicht der Fall, ist es gut, den manuell anpassbaren “Vorschub” der Zahnschiene in enger Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Schlafmediziner einzustellen. Es gibt eine Zeit der Gewöhnung an die Schnarchschiene von maximal drei bis vier Wochen, in der Unannehmlichkeiten wie Fremdkörpergefühle, Muskelschmerzen, eine Trockenheit des Mundes auftreten können - ist das Tragen der Schiene darüber hinaus unangenehm, hilft eine kurze Nachjustierung der Schiene oder - selten - ein Wechsel des Modells. Die Schiene hat mit ihrer hohen Quote von 90% einen sehr hohen Erfolg und ist als dauerhafte Lösung gedacht - der Erfolg ist jedoch abhängig vom regelmäßigem Tragen, denn sie therapiert nicht die Ursache des Schnarchens. Wird die Schiene nicht getragen, kommen ganz höchstwahrscheinlich auch das Schnarchen und das obstruktive Schlafapnoe-Syndrom zurück.

Sie sind Arzt?

Termine effizient online vergeben: Dr. Flex optimiert Ihr Termin-Management

Sparen Sie mit Dr. Flex wertvolle Zeit bei der Terminvergabe und entlasten Sie Ihr Praxisteam. Ihre Patienten vereinbaren online einen Termin auf Ihrer Homepage oder über Dr. Flex. Über Live-Schnittstellen zu Ihrem Praxiskalender werden freie Termine automatisch erkannt.
Dr. Flex optimiert so Ihr Termin-Management und Ihren Workflow. Testen Sie uns!
Sie haben spezielle Anforderungen oder benötigen Hilfe bei der Einrichtung Ihrer Terminvergabe? Sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne!

Mehr erfahrenJetzt Testen

Die Sicherheit Ihrer Daten hat für uns oberste Priorität:

DSGVO Konform

DSGVO Konform

Server in Deutschland

Server in Deutschland

SSL Verschlüsselung

SSL Verschlüsselung

100% persönliche Beratung und Support

100% Persönliche Beratung und Support